Lese-Rechtschreib-Schwäche (Legasthenie)

Kennen Sie das?
Ihr Kind hat schon wieder eine Fünf im Diktat? Sie üben mit ihm jeden Tag – ohne Erfolg. Was sie am Tag zuvor gelernt haben, ist bereits wieder vergessen? Der Lehrer sagt, es kann nicht richtig lesen, schreiben sowieso nicht. Sonst ist es jedoch durchschnittlich vielleicht sogar überdurchschnittlich begabt? Sie fragen sich woran das liegt? Muss Ihr Kind noch mehr üben oder handelt es sich vielleicht um eine
Lese-Rechtschreib-Schwäche (Legasthenie)
mehr Infos...

Wie erfolgt die Förderung bei Lese-Rechtschreib-Schwäche im Studiertreff?

Zunächst werden mit Testverfahren die Lese- und Rechtschreibleistungen sowie die speziellen Probleme der einzelnen Kinder erfasst. Nach der Auswertung steht fest, ob für ihr Kind eine klassische Schülernachhilfe ausreichend oder eine LRS-Förderung angeraten ist bzw. weitere fachliche Hilfe in Anspruch genommen werden sollte.
Falls eine Lese-Rechtschreib-Förderung notwendig ist, erstellen unsere speziellen Lehrkräfte für das Kind auf Grundlage der Testergebnisse einen individuellen Förderplan.

Der Unterricht erfolgt ein oder zweimal pro Woche i. d. R. je 90 Minuten in ruhiger Atmosphäre und in kleinen Lerngruppen, in speziellen Fällen auch im Einzelunterricht. Er orientiert sich an den individuellen Voraussetzungen der jeweiligen Kinder und betrifft neben der Rechtschreib- und Lesefähigkeit auch das Hören und allgemeine Lernvoraussetzungen.

Der enge Austausch mit allen Beteiligten und ggf. mit speziellen Fachkräften sowie den Lehrern an der Schule ist ein wichtiges Element unserer Förderung. Möglichkeiten der häuslichen Unterstützung werden dabei z. B. erläutert und weitere Informationen zum Thema vermittelt. Auch ist es uns wichtig zu erfahren, wie sich der Erfolg im Schulalltag des Kindes bemerkbar macht.

Durch die LRS-Förderung im Studiertreff findet ihr Kind wieder Spaß am Lernen, Selbstvertrauen und vor allem den Anschluss in der Schule.


Vorlage Diktat

Lese-Rechtschreib-Schwäche

Beispiel für eine Lese - Rechtschreib - Schwäche

Lese-Rechtschreib-Schwäche

  • Interesse?

    Dann melden Sie sich in einer unserer Filialen. Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeitern/innen ausführlich und kostenfrei beraten.

© 2017 | Studiertreff GbR, Mügelner Str. 29, 01237 Dresden | Tel.: 0351 - 263 08 0 | Fax: 0351 - 263 08 29 | E-Mail: info@studiertreff.de